Vortrag + Diskussion: Raus aus den Gruppen – Rein in den Konsens

26. Oktober 2010
19:00bis21:00

Wo: i:da, zwölferg. 9, 1150 Wien

ACHTUNG! ACHTUNG!

Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden! Ein neuer Termin wird nachgereicht. Das Wuzzelturnier findet aber trotzdem statt 🙂

ACHTUNG! ACHTUNG!

Freiräume, Gruppen, Soliarbeit – wie sehr wird unser politisches Handeln und Denken von den Strukturen geprägt, die uns umgeben? Sind wir einem kollektiven Verantwortungsdruck ausgesetzt? In wieweit ist unser Verhalten selbstbestimmt und eigenverantwortlich? Wie sinnvoll lässt sich der Anspruch eines hierarchiefreien Umgangs miteinander umsetzen? Was bedeuten Begriffe wie „offene Gruppe“, „offener Raum“? Wie gehen wir mit den Themen Konsens und Ausschlüsse um? Und was hat das alles mit antisexistischer Praxis zu tun?

Am 26. Oktober laden die reSistas im Rahmen der „still loving activism Woche“ zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion als Auftakt zum „we love to kick balls“-Wuzzeltunier in der i:da. Der Vortrag beginnt pünktlich um 19:00 Uhr.

www.ideedirekteaktion.at

Dieser Beitrag wurde unter 26.10. Di, Termine abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.