Schlagwort-Archive: i:da

i:da

Wien: zwölferg.9, 15. Bezirk / Westbahnhof

Entstanden ist die i:da aus dem Bedürfnis heraus Raum zu schaffen in dem eine anarchistische Praxis erprobt werden kann. Einen Raum in dem eins nicht den alltäglichen Verwertungszwängen, Rassismen, Sexismen und anderen Unterdrückungsmechanismen der Gesellschaft ausgesetzt ist. Einen Raum der davon ausgeht, dass wir als Menschen das Potential haben Verantwortung […]

Veröffentlicht unter Veranstaltungsorte | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Antisexistisches Wuzzelturnier: „We love to kick balls“

[ 26. Oktober 2010; 21:00; ] Wo: i:da, zwölferg.9, 1150 Wien

Wuzzeltische ziehen Männergruppen magisch an. Da wir uns den Spaß am Tischfußballtisch aber nicht nehmen lassen wollen, gibt es im Rahmen der Still-Loving-Activism Woche ein Antisexistisches Wuzzelturnier. Während des Turniers können sich alle an der Cocktailbar stärken, deren Einnahmen an feminstische Gruppen und Projekte gehen. Da wir Männergruppen keine Plattform bieten […]

Veröffentlicht unter 26.10. Di, Termine | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Vortrag + Diskussion: Raus aus den Gruppen – Rein in den Konsens

[ 26. Oktober 2010; 19:00 bis 21:00. ] Wo: i:da, zwölferg. 9, 1150 Wien

ACHTUNG! ACHTUNG!

Die Veranstaltung muss leider abgesagt werden! Ein neuer Termin wird nachgereicht. Das Wuzzelturnier findet aber trotzdem statt 🙂

ACHTUNG! ACHTUNG!

Freiräume, Gruppen, Soliarbeit – wie sehr wird unser politisches Handeln und Denken von den Strukturen geprägt, die uns umgeben? Sind wir einem kollektiven Verantwortungsdruck ausgesetzt? In wieweit ist unser Verhalten selbstbestimmt […]

Veröffentlicht unter 26.10. Di, Termine | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Konzert: La Casa Fantom & Scraiste

[ 25. Oktober 2010; 20:00; ] Wo: i:da, zwölferg.9, 1150 Wien

Konzert mit

– La Casa Fantom [http://www.lacasafantom.com/]
– Scraiste [http://scraiste.net/]

Veröffentlicht unter 25.10. Mo, Termine | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar